Chirurgie

OP-Vorbereitung

In unserer Praxis führen wir Operationen stets auf höchstem Niveau und nach neuesten chirurgischen Erkenntnissen mit modernsten Instrumentarien bei Hund, Katze und kleinen Heimtieren (Meerschweinchen, Kaninchen, Ratte, Hamster, Maus, Gerbil, Chinchilla etc.) durch.

Unser OP ist mit einem neuen Narkoseüberwachungsgerät ausgestattet, eine Ösophagussonde erlaubt die sekundengenaue Blutdrucküberwachung.

Neben Operationen an den inneren Organen, wie z.B. Gebärmutter, Leber, Niere und Magen-Darm-Trakt gehören auch Eingriffe an Gelenken und Knochen dazu Somit werden

routinemäßigOperationen an Kreuzband und Kniescheibe mit bestem Erfolg durchgeführt. Aber auch Tumor-Entfernungen gehören zu unserem täglichen Repertoire. Vor einer anstehenden Operation erarbeiten wir mit Ihnen zusammen in einem persönlichen Gespräch die bestmögliche Therapie für Ihr Tier.

Im OP

Station, Hundebereich

Einen großen Wert legen wir auf eine angepasste Betreuung und Versorgung Ihres Tieres. Eine individuelle Schmerztherapie steht bei uns im Vordergrund, so dass sich Ihr Tier nach dem Eingriff möglichst rasch und ohne große Einschränkung erholen kann.

Unsere Aufwachboxen sind alle mit einer Wärmedecke ausgestattet. Diese ist speziell für den medizinischen Bedarf entwickelt und wasserdicht. Ihr Tier ist bei Flüssigkeitsverlust, z.B. Urin oder Erbrechen, nicht durch einen Kurzschluss gefährdet. Zusätzlich verfügt jede Box über eine spezielle Matte, die Flüssigkeiten ableitet, so dass es Ihr Tier immer warm und trocken hat.

Die Tür zu dem Raum kann geschlossen werden, so dass Alltagsgeräusche nahezu ausgeschlossen werden. So ist ein ruhiges und stressfreies Aufwachen nach einer Operation garantiert.