Easypill

Easypill für Katzen und Hunde

Jeder mit einem kranken Tier hat sich schon mal folgende Frage gestellt: Wie bekomme ich die Tablette in den Hund oder die Katze? Wenn man nicht so verfressene Katzen hat wie wir (Medikamente schmeiße ich auf den Boden und muss dann nur aufpassen, dass der richtige Kater sie verschlingt…), ist das oft entweder mit viel Aufwand verbunden oder unmöglich.

Seit gestern habe ich Easypill entdeckt. Ja, das werden bestimmt schon einige kennen. Aber für alle anderen: Easypill ist eine sehr wohlschmeckende, verformbare Masse, die sich leicht um die Tablette kneten lässt. Ein mäkeliger, kleiner Hund namnes Fuzzel hat die gestern gefressen wie Leckerchen. Und auch unser Praxispudel Odin mag die total gerne.

Wer also wirklich Probleme hat, dem rate ich, einfach mal Easypill auszuprobieren. Die gibt es für Hunde und Katzen. Odin hat gestern die für Katzen probiert, was ja bei einmaliger täglicher Gabe auch kein Problem darstellt.

easypill_cat-300x275easypill_dog-300x245Easypill-l-lysine-cat-300x246

Gibt es bei uns oder jedem anderen Tierarzt Ihres Vertrauens.

Ihre Christiane Waldmann